Jahreshauptversammlung 2021

Die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2021 fand am 24. Mai 2022 um 19:00 Uhr in gewohnter Kulisse der schönen Lübberstedter Mühle statt. Eine Einladung erfolgte in der Tageszeitung bzw. per E-Mail. Die Versammlung begann um 19:00 Uhr und war gegen 21:00 Uhr beendet. Sie wurde von Heiko Ilchmann, Frank Martin und Nicole Dekker geleitet. Neben 18 NABU-Mitgliedern konnten wir auch sechs Gäste begrüßen, darunter Jana Jensen, die Leiterin der neuen NABU Regionalgeschäftsstelle Elbe-Weser.

(Der neue Vorstand (v.l.n.r.) Heiko Ilchmann, Manfred Kück, Nicole Dekker, Frank Martin – nicht im Bild Jürgen Röper – und der neue Beirat Burkhard Hoffmann)
(Der neue Vorstand (v.l.n.r.) Heiko Ilchmann, Manfred Kück, Nicole Dekker, Frank Martin – nicht im Bild Jürgen Röper – und der neue Beirat Burkhard Hoffmann)

Es wurde ein neuer Vorstand, ein neuer Beirat sowie eine neue Kassenprüferin gewählt. Kassenprüfer und Vorstand wurden ohne Gegenstimmen entlastet.

 

Ein neuer Vorstand wurde gewählt. Neben den „alten“ Vorstandsmitgliedern Heiko Ilchmann, Jürgen Röper, Nicole Dekker und Frank Martin begrüßt der Vorstand als neues Mitglied Manfred Kück. Dietmar Wonneberger scheidet als Beirat aus. Als neuer Beirat wurde Burkhard Hoffmann gewählt.

 

Wir danken Kurt Erfurt und Gerold Wieting für die langjährige Mitwirkung im Vorstandsgremium. Sie kandidierten nicht mehr

Als Kassenprüfer scheidet Wilfried Preuße nach zwei Jahren aus. Neue Kassenprüferin ist Christine Fromme. Gerd Blume bleibt Kassenprüfer.

Frank Martin berichtete über die Kasse. Der Vorstand berichtete auch über Projekte wie die Streuobstwiese, Kranichzählungen und Vogelnistkästen. Für den abwesenden Jürgen Röper übernahm Klaus Dieter Lüken kurzfristig den Bericht über das Kooperationsprojekt Moor mit der KGS Hambergen. Der Imker Gerd Blume berichtete über das Bienenprojekt auf der Streuobstwiese.

Einzelheiten im Protokoll, das noch folgt.